Vom Finden der Liebe

Am lauen Abend steht der Himmel wolkenlos,

lockt die junge Liebe in den grünen Raum.

Der reiche Platz der Schönheit,

inmitten der Blumen – Pracht.

Die Sinne entführend, bereichern das Herz.

 

Ein leiser Wind bringt den Duft des weißen Jasmins.

Das Grün berührt sanft die Füße –

verbunden mit der Freiheit.

Friedlich träumend, schweigend –

Vergeht die junge Liebe mit der Natur und dem greifbaren Glück.

 

Die Sonne malt kräftige Farben auf den Horizont.

Der Himmel brennt spektakulär, die Bäume wehen sanft.

Warme Erde, doch die Nacht kündigt sich an.

 

Bis zum letzten Funken staunen die Liebenden.

Der See will die sich spiegelten Küsse festhalten.

Ein Schauer:

die geheimnisvolle Nacht…

 

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s