BIST DU…?

 
Dein Herz weckte meines,

Spricht nun immerzu:
Vertraue, bleib bei mir –

Ziehe mit dir durch jede dunkle Bar,
Hinein in den Regenbogen unserer Freiheit.

Die ersten Sonnenstrahlen weben unser Zukunftsgemüt,
Welches im Abendrot glühend weiter zieht.

Bist du die Wurzel meines Baumes, die mich unendlich nährt?
Hältst du jeden Windsturm und die Feuerblitze von mir ab?

Blicke dir tief in die Augen, erkenne deine Seele, lächle,
Entflamme mich an deiner Glut –
Du bist es!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s