DER EINE UND DER ANDERE

WENN EINER DEM ANDEREN DIE HAND REICHT UND UM VERGEBUNG BITTET, WIRD FRIEDEN WAHR.

WENN EINER SEINE WAFFE NIEDERLEGT UND MUTIG IM VERTRAUEN DES SCHUTZES LEBT, WIRD ES DER ANDERE AUCH VERSUCHEN, WIRD FRIEDEN WAHR.

WENN EINER MIT DEM ANDEREN BETET UND DIESE KRAFT UNS ALLES UMGIBT, WIRD FRIEDEN WAHR.

WENN EINER ABRÜSTET, WIRD ES DER ANDERE AUCH TUN, FRIEDEN WIRD WAHR.

WENN EINER ALLES MIT DEM ANDEREN TEILT, DANN HABEN WIR GANZ SCHÖN VIEL, FRIEDEN WIRD WAHR.

WENN EINER DEN ANDEREN EINFACH SO LIEBT UND IN IHM EIN KIND SIEHT, WIRD FRIEDEN WAHR.

WENN EINER MIT DEM FRIEDEN BEGINNT, WIRD DER ANDERE MITZIEHEN…