Heute beim Ullrich Grasnick Lyrikpreis Berlin

IMG_20180216_231142_261

Advertisements

Herz

Du warmer Ort – viel besucht,
hast niemals Ruh‘.

Deine Melodie schlägt kräftig,
sonnt sich in der Liebe.

Der Geist soll dich frei leben lassen!

Verstehe, lasse alles zu, nimm es mit Humor,
bleib offen – Energie des Lebens.

Bleibt die Herzlichkeit, wenn der Rhythmus wechselt?

Bist mein geliebter Ort und manchmal noch ein Kind.
Schön, dass wir Freunde sind.

20180204_134724